bf pic




Pigeon's comment: I'm very lucky to have the chance to meet my leader
 ...


índice


MANLIO DINUCCI


“Copyright Zambon Editore”

GUERRA NUCLEAR

O PRIMEIRO DIA

De Hiroshima até hoje:

Quem e como nos conduzem à catástrofe

ÍNDICE

https://ssl.gstatic.com/ui/v1/icons/mail/images/cleardot.gif

Manlio Dinucci - NO WAR NO NATO

Monday, January 15, 2018

DEUTSCH - BENJAMIN FULFORD: 15:01:2018



15:01:2018


Globale Spannungen nehmen sichtbar zu, da die auf dem Petrodollar gründende US-Unternehmensregierung am 18. Januar dem Start des goldgestützen Yuan-notierten Ölhandel entgegensieht, während weiterhin die immer noch ungedeckte Zahlfrist am 31. Januar droht.

Ein Zeichen dieser extremen Spannung gab es letzte Woche, als „eine Rakete von einem U-Boot der Kabale daran gehindert wurde, Hawaii zu treffen, und das U-Boot versenkt wurde“, sagen Pentagon-Quellen. Medien und der ganzen Welt haben berichtet, dass alle Einwohner von Hawaii die folgende Warnung auf ihre Mobiltelefone bekommen haben: „EINSCHLAG VON BALLISTISCHER RAKETE DROHT IN HAWAII, SOFORT SCHUTZ SUCHEN, DAS IST KEINE ÜBUNG“, aber später wurde das als falscher Alarm dargestellt. Das war es nicht – es war ein Versuch von „der Kabale“, den Nordkorea des Angriffs zu beschuldigen und ihn als einen Auslöser für den lang erwünschten dritten Weltkrieg zu benutzen, sagen CIA-Quellen.

Dem Angriff nachfolgend gab es eine Zunahme an Erdbeben und vulkanischer Aktivität, „die ein Angriff auf potenzielle U-Boot-Basen in Chile, Peru, Papua, Neu-Guinea oder unter Wasser sein könnten“, fährt die Pentagon-Quelle fort. Der Mitarbeiter der US-Defense Intelligent Agency, Paul Laine, hat diesem Schreiber zuvor erzählt, dass zahlreiche Unterwasserbasen existieren. Diese Basen scheinen jetzt unter systematische Angriffen zu stehen.


Zwischenzeitlich, während dieser Bericht geschrieben wurde, hat eine Person, die behauptet „Ihre Exzellenz Ihre königliche Hoheit [His Excellency His Royal Highness] (H.E. HRH) Ernest Rauthschild, königlicher Premierminister der Vereinigten Staaten von Nordamerika“ zu sein, diesen Schreiber kontaktiert, um zu behaupten, „Die Bundes-US/USA kommen unter die USNA.“ [„The Federal U.S./USA comes under the USNA.“] Er fuhr fort mit der Aussage, dass „die Galaktischen“ jetzt eintreffen würden, um diesen Anspruch zu stärken. Er hat eine umfangreiche Dokumentation gezeigt, um seine Aussage zu belegen, die wir untenstehend ohne weiteren Kommentar verlinken, außer der Anmerkung, dass die gezeigte Adresse nur ein virtuelles Büro in Washington, DC ist.

In jedem Fall, „Galaktische“ und „Unterwasserbasen“ beiseite, geschieht vieles in der sichtbaren geopolitischen Hier-und-jetzt-Sphäre. Letzte Woche war das sehr deutlich in der Spannung zwischen der US-Militärregierung, repräsentiert durch Donald Trump, und dem Rest der Welt.

Pentagon-Quellen sagen, „Der Krieg gegen die Kabale-Soldaten MS-13 [die salvadorianische Bande] eskaliert, da Trump MS-13-Anführer in den nordwestlichen Vereinigten Staaten verhaften lassen hat, den zeitweiligen Schutzstatus für 200.000 Salvadorianer beendet hat und das Gleiche für 60.000 Honduraner tun könnte.“

Zusätzlich „hat Trump alle geheimen belastenden Dokumente aus der Obama-Präsidentenbibliothek beschlagnahmt, um dem Justizministerium zu helfen, das ganze Obama-Regime zu entfernen“, fahren die Quellen fort.

„Nach der saudischen und US-Säuberung beginnt die EU-Säuberung mit dem Tod des Globalisten [früheren EU-Kommissar und Goldman-Sachs-Aufsichtsratvorsitzenden] Peter Sutherland“, fahren sie fort.

Die Quelle sagt auch, dass „Trump das Drecksloch [sh#thole] London vor den Kopf stößt, da er nach Davos für die Siegerrunde fährt.“

Allerdings ist es klar, dass jede „Siegerrunde“ sehr verfrüht wäre. Sowohl CIA-Quellen in Asien als auch Rothschild-Familien-Quellen in den US sagen, dass im März „der Beginn der großen finanziellen Abwicklung ist.“

Die CIA-Quelle erklärt es wie folgt: „Der Dow Jones wird höchstwahrscheinlich die 30.000 Mitte März erreichen. Das ist die Zahl, die benötigt wird, um alle verbliebenen flüssigen Werte der Menschen herausgezogen zu haben. Ein EREIGNIS wird erscheinen, der Stecker wird gezogen, und der Zusammenbruch wird in Bewegung gesetzt. Das wird die kleine Welle sein, die sich in einen globalen Tsunami verwandelt… das ist ihr gegenwärtiger Plan.“ Die Quelle fügt hinzu: „Was irgendwann im März kommt, nachdem der Stecker gezogen ist, ist dass die goldgedeckte Währung, in die Russland, China, Indien und Indonesien involviert sind, online gehen wird.“

Diese CIA-Quelle stellt auch heraus, dass die Untersuchung des Trump-Regimes zur Clinton-Stiftung „global in ein Wespennest sticht“, da so viele fremde Regierungen für sie gestiftet haben.
https://sputniknews.com/analysis/201801111060682477-clinton-foundation-foreign-governments/

Es kann keinen Zweifel geben, dass die Clinton-Stiftung einer großen Unterschlagung schuldig ist, speziell Haiti betreffend. Wir wurden von der US-Defense Intelligence Agency während der Zeit des Haiti-Erdbebens und -Tsunamis informiert, dass es von nuklearen Waffen am Meeresboden verursacht wurde, die von einem U-Boot der Kabale dort platziert wurden. Die laufende FBI-Untersuchung der Stiftung wird letztendlich zu dieser Tatsache führen, und von dort wird sie zu dem ähnlichen Angriff auf Fukushima am 11. März 2011 führen.

Jedoch, um zu zeigen, wie verwickelt das alles ist, werden sorgfältig dokumentierte Belege zeigen, das die Spur von Fukushima zur P2-Freimaurerloge und ebendiesen Menschen in Davos führt, wo Trump seine „Siegerrunde“ machen wird.

Ebenso schickte unsere Pentagon-Quelle die folgende Mitteilung, die wir unseren Lesern wortwörtlich wiedergeben werden: „Der Begriff ‚Drecksloch‘ [‚shithole‘] könnte bald benutzt werden für Zufluchtstädte wie New York, Los Angeles, San Francisco, Chicago, und Länder wie dem Vereinigten Königreich, Frankreich, Deutschland, Schweden und anderen weißen Ländern, die von Schwarzen und Moslems ‚gedrecklocht‘ [‚shitholed‘] wurden, und dann weiter für Israel wegen seiner Verbrechen und seines Terrorismus.“

Weiterhin, fährt die Quelle fort, „könnte Trump die Queen tadeln und die Royals moralisch in den Konkurs treiben wegen ihrer Förderung der schwarz-weißen Rassenmischung, um die weiße Rasse auszulöschen, mit der Hochzeit des Mischlings Harry und der Halbschwarzen Meghan Markle, während Andrew, der mit Jeff Epstein nach Lolita Island geflogen ist, die Liste der EU-Pädophilen anführen könnte.“

Diese Aussage spiegelt zweifellos eine verbreitete Sicht unter vielen Europäern und europäischen Amerikanern wieder. Diese Art der Sichtweise hat im Hintergrund vor sich hin gegärt als Ergebnis von Jahren ausgiebiger politischer Korrektheit, die die wirkliche Debatte über Verbindungen zwischen Dingen wie Rasse, Volkszugehörigkeit, Verbrechen und sozialen Errungenschaften erstickt haben. Beispielsweise ist es eine Tatsache, dass die Verbrechensraten in bestimmten Wohngebieten, die fast ausschließlich von Afroamerikanern bewohnt werden, viel höher ist als in Gebieten mir Euroamerikanern. Vorzugeben, das sei nicht wahr, oder historischen Ungerechtigkeiten die Schuld daran zu geben, wird das Problem nicht lösen.

Zur gleichen Zeit ignoriert das blinde Attackieren Trumps als Rassisten (einigen zufolge) wegen der Bezeichnung der afrikanischen „Drecksloch-Länder“ die Tatsache, dass Afrika überwältigend arm und unterentwickelt bleibt, verglichen mit dem Rest der Welt.

Darüberhinaus haben meine afrikanischen und afroamerikanischen Freunde berichtet, dass es genausoviel oder mehr Rassismus gegen sie in Asien gibt, als sie je in europäischen Ländern erlebt haben, so dass es sehr vereinfachend wäre, dieses Problem als „weiße Überlegenheit“ zu bezeichnen.

Da asiatische und westliche Länder über eine mehr einschließende Welt verhandeln, muss das Problem Afrikas ehrlich betrachtet werden. Höchstwahrscheinlich würde die Afrikaner, wenn sie faire Preise für ihre Rohstoffe bekommen würden, wie die Saudis eine extrem schnelle Entwicklung und Modernisierung erfahren.

Auf alle Fälle, um diese Debatte in einer mehr konstruktiven Weise wieder zu eröffnen, würde ich gerne das Beispiel der Tomaten benutzen. Es gibt mittlere Tomaten und Riesentomaten und orangefarbene Tomaten, also gibt es deutliche genetische Unterschiede. Gleichzeitig, wenn man zwei genetisch identische Tomaten nimmt und eine in idealer Umgebung bezüglich Sonnenlicht, Dünger usw. einpflanzt, wird man eine große Pflanze mit hunderten Tomaten daran erhalten. Wenn man den selben Samen nimmt und in eine Umgebung mit armseligen Bedingungen pflanzt, erhält man eine verkrüppelte Pflanze, die eine einzige Tomate produziert. Meine Sicht ist also, bevor die Menschen über Gene und Rassismus diskutieren, sollten sie sicherstellen, dass jeder Mensch auf der Erde eine Umgebung hat, die ihm erlaubt, so gut irgend möglich zu gedeihen.

Im England der Vergangenheit gab es Prostituierte, die viele Kinder von verschiedenen Vätern bekamen. Diese „Bastarde“ wuchsen in ärmlichen Verhältnissen auf und wurden Teil der selbsterhaltenden Unterklasse von Verbrechern und Huren. In England wurde diese Unterklasse weitgehend beseitigt durch Maßnahmen wie Armenhäuser, Verbot der Prostitution usw. Vielleicht könnte Donald Trump, um Vorwürfe des Rassismus zu vermeiden, hart arbeitende Mittelklasse-Afroamerikaner bitten, in ähnlicher Weise mit der gleichartigen Ghetto-Unterklasse (von denen viele genetisch 70% oder mehr europäisch in ihrer Abstammung sind) zu verfahren, die jetzt für einen unverhältnismäßigen Anteil an Kriminalität in den US verantwortlich ist.

Uns ist klar, dass wir hier in ein Wespennest gestochen haben mit diesen vorhergehenden Abschweifungen, aber manchmal führt das Deckeln von kontroversen Dingen nicht zu einer Lösung, und diese Art der Debatte wurde zu lange erstickt.

Auf jedem Fall – zurück zur geopolitischen Situation – können wir sehen, wie unsere Quelle in der US-Militärregierung das Vereinigte Königreich, Frankreich, Deutschland und Schweden zum Feind erklärt. Das lässt uns fragen, welche Freunde genau sie noch haben.

Die Antwort könnte von US‘ engstem Freund und Nachbar Kanada kommen. Kanadas Regierung hat ein Treffen von etwa 20 Ländern in Vancouver für diese Woche einberufen, um „über Nordkorea zu diskutieren“. Diese umfassen England, die US, Frankreich, Deutschland, Indien, Thailand, Südkorea, Japan und andere Länder, die gegen Nordkorea, China und Russland im Koreakrieg gekämpft haben. Nichtsdestotrotz ist Nordkorea nur eine Coverstory. Die versammelten Länder sprechen tatsächlich über China und dessen bevorstehende Pläne für eine goldgedeckte Währung, um das westliche US-Dollar-, Euro- und japanische Yen-System zu ersetzen.

Kanada waren anders als die US sehr erfolgreich darin, Menschen aus der ganzen Welt und allen Arten von ethnischen, kulturellen und rassischen Hintergründen dazu zu bringen, erfolgreich und in Harmonie zusammen zu leben und zu arbeiten. Es könnte gut sein, dass die wahre Diskussion in Vancouver diese Woche darüber sein wird, wer oder was die bald bankrotte US-Unternehmensregierung ersetzen wird und was ihre Verhandlungsposition mit den Chinesen und deren Verbündeten sein wird.

Source: Antimatrix.org


Translator: Thomas S.

PUTIN

Açores

# NO WAR #NO NATO

# NO WAR #NO NATO

Sostieni la campagna per l'uscita dell'Italia dalla NATO - per un’Italia neutrale.




FIRMA QUESTA PETIZIONE SIGN THIS PETITION ПОДПИСАТЬ ЭТУ ПЕТИЦИЮ


NATO MEMBERS:

AL - SIGN THIS PETITION; DE - UNTERZEICHNE DIESE PETITION; BE- SIGNEZ CETTE PÉTITION; BG - ПОКАЗВАЙТЕ ТОВА ПЕТИЦИЯ; CA - SIGN THIS PETITION/SIGNEZ CETTE PÉTITION; HR - ZNAJATI OVAJ PETICIJU; DK - SIGN DENNE PETITION; SK - PODPORUJTE TÚTO PETICIU; SI - PRIJAVITE TO PETICIJO; ES- FIRMA ESTA PETICIÓN; EUA - SIGN THIS PETITION; EE - SIGN THIS PETITION; FR - SIGNEZ CETTE PÉTITION; GR - Υπογράψτε αυτήν την αναφορά; NL - TEKEN DEZE PETITIE; HU - ÍRJA ALÁ EZT A PETÍCIÓT; IT - FIRMA QUESTA PETIZIONE; ISL - SIGNU ÞESSA PETITION; LV - PAZIŅOJIET šo PETITION; LT - PADARYTI ŠĮ PETŽIĄ; LU - REGISTER DIR PETITIOUN; NO - SIGNER DENNE UNDERSKRIFTSKAMPANJEN; PL - PODPISZ TĄ PETYCJE; PT - ASSINE ESTA PETIÇÃO; GB - SIGN THIS PETITION; RO - SEMNEAZĂ ACEASTĂ PETIȚIE; CZ - Podejte tuto petici; TR - BU DİLEKÇEYİ İMZALA